Stickstoffgeneratoren NG

Die Stickstoffgeneratoren von N-GEN extrahieren den verfügbaren Stickstoff in der Umgebungsluft aus den anderen Gasen, indem sie die Pressure Swing Adsorption (PSA) -Technologie anwenden. Während des PSA-Prozesses wird komprimierte, gereinigte Umgebungsluft zu einem Molekularsiebbett geführt, das es ermöglicht, dass der Stickstoff als Produktgas durchläuft, aber andere Gase adsorbiert. Das Sieb gibt die adsorbierten Gase in die Atmosphäre frei, wenn das Auslassventil geschlossen ist und der Bettdruck auf Umgebungsdruck zurückkehrt. Anschließend wird das Bett mit Stickstoff gespült, bevor frische Druckluft für einen neuen Produktionszyklus eintreten wird. Um einen konstanten Produktfluss zu gewährleisten, verwenden NG-Stickstoffgeneratoren zwei Molekularsiebbetten, die alternativ zwischen der Adsorptions- und der Regenerationsphase wechseln.

Beschreibung

Betriebsdruck6 bis 10 bar
Betriebstemperatur5 bis 50 °C
Taupunkt (Atmosphäre)< -45 °C
Kapazität
0,83 bis 766,8 Nm3/h
Reinheit
bis 99,999 %

Anwendung

• In der Chemischen Industrien
• Arzneimittel
• Gasunterstütztes Spritzgießen (GAIM)
• Wärmebehandlung von Eisen- und Nichteisenmetallen
• Inertisierung von brennbaren Flüssigkeiten
• Laser sc

Technische daten

N GEN technical data

Standard Ausstattung
• Satz externer Luftzufuhrfilter
• Adsorbergefäße in Kohlenstoffstahl
• Pneumatische Ventile mit langer Lebensdauer
• Innenverrohrung & Fittings aus verzinktem Kohlenstoffstahl
• Stickstoffflussregelung
• Steuersystem mit SIEMENS PLC
• WebControl

Optionelle Ausstattung
• Sauerstoff-Analysator mit Zirkonoxid-Sensor
• Elektronischer Produktflussmesser
• Zuluft / Produktfeuchtemessgerät
• Zuluft / Produkt Drucktransmitter
• Zuluft / Produkttemperatursender
• Stickstoff Sterile Filter
• Stickstoff Booster
• Stickstoff-Flaschenfüllsystem


Kontakt

Ich möchte eine Anfrage senden und stimme der Datenschutzrichtlinie zu.


Omega Air GmbH
Wertstrasse 44
D-73240 Wendlingen
Germany
+49 (0) 7024 9620240
/
#EM#696f646c446a6b626f68276a657f206b75#EM#